Matrix-Inform

Bauen hat meist etwas mit dem Errichten oder Gestalten von Neuem zu tun. Baupläne sind uns allen aus der Baubranche bekannt - dort gehören Sie hin. Doch auch jedes Lebewesen, jeder Gegenstand hat seinen Bauplan. Im Samen einer Eiche zum Beispiel ist bereits die spätere komplette Eiche enthalten. Ist das nicht unglaublich? Sie wächst in ein bereits vorhandenes energetisches Feld hinein, welches eine Matrix (Grundordnung, Anordnung, Logik) als Grundlage hat.

Auch für den menschlichen Körper gibt es einen solchen Bauplan und ein Fertigungsprogramm. Bereits in der allerersten Zelle sind sowohl Ablauf- und Bauplan vorhanden. Energetisch ist bereits all das vorhanden, was für die Entwicklung des Menschen nötig ist.

Unsere Matrix ist kein geschlossenes System, sondern ein interaktives Energiefeld, welches somit auch energetischen Einflüssen in unterschiedlicher Qualität unterliegt. Im Laufe unseres Lebens werden zusätzliche energetische Muster in die Matrix eingewoben. Diese können stärken, fördern, hemmen…

Durch antrainiertes Verhalten, durch Gedanken, Emotionen, Worte, Taten oder  innere Überzeugungen werden sie beeinflusst und können sich durchaus auch negativ auswirken. Außerdem zeigen sowohl massive Geschehnisse wie Unfälle, Operationen und starke Herausforderungen, als auch kleinere, aber sich ständig wiederholende Beeinträchtigungen ihre Wirkung. Die Matrix verändert sich und Folgen können sich in allen Lebensbereichen zeigen. Krankheiten, zunehmendes Unwohlsein, vorzeitiges Altern, Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Nachlassen der Leistungsfähigkeit aber auch psychische Veränderungen wie geistige Unbeweglichkeit, mangelndes Selbstbewusstsein, Aggression oder Depression… können solche Erscheinungsbilder sein.

Jede Krankheit, jedes Symptom und jede unbefriedigende Lebenssituation ist nur ein Ausdruck dafür, dass die Informationen in dem zu Grunde liegenden Energiefeld bzw. der Matrix oder der Grundordnung unseres Bauplanes nicht harmonisch wirken können. Das Energiefeld ist verzerrt, verdichtet, verschoben oder unterbrochen. Die Energien sind im Fluss blockiert und die lebenswichtigen Informationen können nicht harmonisch ausgetauscht, interpretiert und ausgewertet werden. Es entstehen Disharmonien im gesamten System.

In der Regel lassen sich Probleme am leichtesten auf der energetischen Ebene erkennen und lösen. Mit Hilfe der Matrix-Inform® - Methode werden die hemmenden „Programme“ ohne Risiko und Nebenwirkungen bearbeitet. Mit sanften Berührungen, mittels der Zwei-Punkt-Methode, werden hinderliche Energien neutralisiert und transformiert. Die „Grundordnung“ wird wieder hergestellt. Energien, die hilfreich für ein ausgewogenes Lebensgefühl sind, kommen wieder zum Fließen und Veränderungen zeigen sich recht schnell im Alltag.

Die Anwendung ersetzt keine medizinische oder therapeutische Behandlung. Sie kann jedoch in allen Bereichen hervorragend begleitend und unterstützend eingesetzt werden.